bildungslandschaft.eu


Das Qualitätssiegel Berufs- und Studienorientierung

 

Das Qualtätssiegel ist eines der Kernelemente der Sächsischen Strategie zur Systematisierung der Berufs- und Studienorientierung in Sachsen. Mit der jährlichen Vergabe findet die systematische Berufsorientierung an Mittelschulen, Förderschulen und Gymnasien offiziell Anerkennung. Die Fachinhalte und Angebote zur BO/StO einer Schule mit Qualitätssiegel und ihrer Partner ergänzen sich zu einem umfassenden Gesamtkonzept. 

 

 

Schulen mit Qualitätssiegel...

 

 

Im Ergebnis sind Absolventen von Schulen mit dem Qualitätssiegel berufswahlkompetent und ausbildungsreif bzw. studierfähig. Dabei beinhaltet Berufswahlkompetenz verschiedene Sach- , Sozial- und Personalkompetenzen, die die Schüler in die Lage versetzen, eine individuelle Studien- bzw. Berufswahlentscheidung zu treffen, die sowohl den persönlichen Voraussetzungen als auch den Gegebenheiten des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes entspricht.
 
  

 

Schulen mit dem Qualitätssiegel im Landkreis Verleihung des Siegels 2011; Bild: Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Sowohl die "Johann Heinrich Pestalozzi" Mittelschule Pirna (2007) als auch die Friedrich-Schiller-Mittelschule Neustadt (2009) haben in der Vergangenheit das Qualitätssiegel für Berufs- und Studienorientierung zuerkannt bekommen. Über eine Rezertifizierung nach 5 Jahren kann das Siegel erneut erlangt werden.

 

» Liste aktuell ausgezeichneter Schulen in Sachsen  

 

 

Bewerbung für das Qualitätssiegel

Schulen, die sich um das Qualitätssiegel bewerben, müssen zunächst einen Fragebogen ausfüllen, in dem sie ihr Konzept zur Berufs- und Studienorientierung begründen. In einem zweiten Schritt kommen Vertreter von Unternehmen, Verbänden und Kammern, aus den Schüler- bzw. Elternräten sowie von den Arbeitsagenturen und der Sächsischen Bildungsagentur aus der Region in die Schule und überzeugen sich vor Ort von der Qualität der geleisteten Arbeit.

 

Die notwendigen Bewerbungsunterlagen finden Sie unter »www.sachsen-macht-schule.de.

 

 

Welche Termine sind zu beachten?

 

01/2014 Veröffentlichung der Bewerbungsunterlagen
31.03.2014 Bewerbungsschluss
04/2014 (Ende) Bewertung der Bewerbungen durch die zentrale Jury
05/2014 (Anfang) Informationen der Schulen über das Ergebnis der Auswertung
05-11/2014 Auditierung durch regionale Jurys
Ende 2014 Siegelverleihung

 

Ihre Ansprechpartner bei Fragen

Silke Schmidtchen (Beraterin Schule-Wirtschaft der SBA)

silke.schmidtchen@sbad.smk.sachsen.de

 
Frau Gärtner (Agentur für Arbeit Dresden)
daisy.gaertner@arbeitsagentur.de

 

 


 

22.10.2017 - 10:00:50