bildungslandschaft.eu


AG Jugendberufshilfe

 

 

 

 

Die berufliche Orientierung und Eingliederung junger Menschen zu unterstützen und zu fördern, ist gemeinsames Anliegen der Mitglieder der AG Jugendberufshilfe. Die Beteiligten setzen sich im Rahmen ihrer Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten dafür ein, dass insbesondere für benachteiligte junge Menschen Angebote zur beruflichen Integration geschaffen oder erhalten werden. Es gilt, die jeweils vorhandenen Ressourcen bestmöglich zu nutzen.

 

 

Zielgruppe sind junge Menschen bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind. Die Altersgruppe der 15- bis unter 25-Jährigen ist dabei Schwerpunkt.

 

 


 

Damit die Angebote und Leistungen den Erfordernissen des konkreten Bedarfs entsprechend wirksam werden können, ist eine intensive Kooperation aller an der beruflichen Integration benachteiligter junger Menschen Mitwirkendenden im Sinne von  § 78 SGB VIII notwendig.

 

 


 

Nähere Informationen

Anna Schindler

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Landratsamt

Geschäftsbereich 2, Abteilung Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Referat Planung und Förderung

Schloßhof 2/4 in 01796 Pirna

Tel.: 03501.515-2106

» Email schreiben

www.landratsamt-pirna.de

 


 

28.06.2017 - 00:23:49